Meine Qualifikation als Coach

  • 7 Jahre Leitungs- und Mitarbeiterführungserfahrung
  • Fortbildungen in den Bereichen Kommunikation, Training und Personalentwicklung
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Life Coach nach den Richtlinien der International Coach Federation (ICF) an der Dr. Bock Coaching Akademie
  • Systemisches Familienstellen bei Dr. Renate Wirth
  • Telefonseelsorgerin Telefonseelsorge Berlin e.V.
  • NLP Practitioner am NLP Zentrum Berlin
  • Glückstraining / Positive Psychologie am NLP Zentrum Berlin
  • Fastenleiterin für Gesunde / Basenfasten (AGL/dfa)
  • Berufliches Gesundheitsmanagement am IFM, Berlin

Ich bilde mich kontinuierlich fort und halte Kontakt zu Kollegen und Verbänden. Supervision lässt mich meine Arbeitsweise reflektieren und fördert meine Kompetenz das Wesentliche rasch zu erkennen und geeignete Coaching Tools anzuwenden.

Darüber hinaus verfüge ich über ein Netzwerk an Fachleuten unterschiedlicher Sachgebiete, bei denen meine Coachees (Kunden) gegebenenfalls weitere Unterstützung finden können, denn Coaching kann – wo notwendig – keine Therapie oder ärztliche Behandlung ersetzen.

Presse und Öffentlichkeit

Artikel von bento – jetzt SPIEGEL Start

Gastbeitrag von Michael Wigge, Abenteurer und Autor von “Ohne Geld bis ans Ende der Welt”

Artikel in der Zeitschrift LEA

Das können Sie von mir erwarten

Ich interessiere mich für Sie und Ihre Themen und schenke Ihnen meine volle Aufmerksamkeit. Im vertrauensvollen Gespräch und geschützter Umgebung  begleite ich Sie auf Ihrem Weg zu mehr Zufriedenheit, Gesundheit und Lebensqualität. Mit Herz und Verstand führe ich Sie durch Ihren Coaching-Prozess und unterstütze Sie bei der Erreichung Ihrer persönlichen Ziele.

Ihre Freude an persönlicher Entwicklung, Ihre Erkenntnisse und Ihr wachsendes Vertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit sind mein Gewinn, machen Teil meiner beruflichen Zufriedenheit aus. Als Coach lebe ich meine Berufung und spüre mit Begeisterung Talente, Potentiale und Entwicklungschancen auf.

Jetzt Termin anfragen
  • Maurizio, 23

    “Andrea hat mir Mut gemacht neue Wege zu gehen und Fähigkeiten in mir entdeckt, die ich vorher nicht als meine Stärken angesehen habe. Weiterempfehlen möchte ich Andrea, weil Sie ein sehr engagierter und freundlicher Coach ist!”

  • Bachelor-Absolventin (26)

    “Manchmal bekommt man mehr, als man erwartet hat.” Das beschreibt sehr zutreffend, wie ich das Coaching insgesamt bewerte. Ich habe mich fachlich sowie menschlich sehr gut begleitet gefühlt. Und diese Kombination aus Professionalität und Vertrauen hat es für mich zu einem einzigartigen Coaching gemacht. Ich blicke und handle nun ziel- und lösungsorientiert, was meine berufliche Zukunft, als auch meine Lebensart an sich angeht. Durch das Coaching konnte ich mich, meine Kompetenzen und meine Wünsche besser erkennen und all diese in greifbare Ziele umformulieren und verfolgen. Dabei ging es während des gesamten Coachings immer um mich. Nie hatte ich das Gefühl, dass mir etwas von außen auferlegt wurde, wodurch eine angenehme und vertraute Atmosphäre entstand. Ich danke Frau Weik sehr für die tolle Zusammenarbeit. Ich kann das Coaching jedem empfehlen, der nach beruflicher Klarheit für sich sucht und in diesem Prozess begleitet werden möchte.”

  • Master-Absolventin (27)

    “Vor Beginn des Coachings hatte ich keine richtige Vorstellung, wie ein Coaching abläuft und war gespannt, was mich erwartet. Von Beginn an habe ich mich bei Frau Weik sehr wohl gefühlt, die Treffen waren immer sehr entspannt. Jede Stunde war anders gestaltet, und ich konnte sehr viel neue Erkenntnisse mitnehmen. Außerdem habe ich meinen Blickwinkel auf mein Verhalten, bspw. im Bewerbungsgespräch, verändert, lerne daraus und kann mich verbessern. Frau Weik hat das Coaching individuell auf mich abgestimmt, ist auf all meine Fragen eingegangen, half mir mit den Bewerbungsunterlagen und bereitete mich zudem auf Vorstellungsgespräche vor. Es war eine sehr gute Entscheidung, ein Coaching zu machen und ich kann speziell Frau Weik dazu weiter empfehlen.”

zurück

Andrea Weik