Gutschein
24. November 2019

Berufsorientierung unterm Weihnachtsbaum? Gutschein für ein Coaching zur Berufsfindung…

Alle Jahre wieder…. ist Berufsorientierung auch unterm Weihnachtsbaum ein wichtiges Thema. Alle Jahre wieder verlassen Jugendliche und junge Erwachsene die Schule mit einem mehr oder weniger guten Abschluss in der Tasche und der Frage: Was jetzt?? Schon während der letzten Schuljahre häufen sich die Fragen der Eltern, Großeltern, Freunde:

  • Was willst du machen, wenn du mit der Schule fertig bist?
  • Wie geht’s weiter?
  • Hast du schon eine Berufsidee, oder sogar eine Ausbildung in Aussicht?
  • Was willst du studieren?”

Für viele Teenager aber auch Eltern wächst der Druck, einen guten beruflichen Weg zu finden, eine Entscheidung zu fällen. Immerhin gibt es Bewerbungsfristen – ob an Fachhochschulen, Unis, privaten Instituten oder in Ausbildungsbetrieben. Auch ein soziales Jahr oder eine Work-&-Travel-Zeit wollen vorbereitet werden.

Verschenken Sie zu Weihnachten doch mal einen Gutscheine für ein Coaching zur Berufsorientierung – eine Einladung an Ihre Tochter oder an Ihren Sohn, sich in entspannter Atmosphäre mit der eigenen Zukunft auseinanderzusetzen. Eine Hilfestellung oder willkommene Unterstützung, um sich klar zu werden über die eigenen Zukunftswünsche.

Denn, wenn ich weiß, was ich will, kann ich gezielt darauf zusteuern, Ideen sammeln, Pläne machen und ins Handeln kommen. Weiß, warum ich für den MSA oder das Abi lerne und mich morgens aus dem Bett quäle: I can see the big picture – wie die Amerikaner sagen.

Also legen Sie doch mal einen Gutschein für ein Coaching zur Berufsorientierung unter den Weihnachtsbaum. Das ist ein garantiert nachhaltiges und zukunftsweisendes Geschenk. Und die Beschenkten können wählen zwischen einem Einzelcoaching und einem Workshop zur Berufsorientierung. Weitere Infos gibt es hier 

Frohe Weihnachten!
Ihre Andrea Weik

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DAS KANN SIE NOCH INTERESSIEREN:

Michael Wigge, Abenteurer und Autor: So habe ich meinen Traumjob gefunden